Sonnen Apotheke Alfter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kundenkarte

 Sonnenapotheke Alfter
 Kronenstraße 6
 53347 Alfter
 Telefon: (0 22 22) 93 32 0
 Telefax: (0 22 22) 93 32 23

 info@sonnenapotheke-alfter.de
__________________________

 Wichtige Notrufe:

                       
    Notdienst           Giftnotruf

                     

 ärtztlicher Bereitschaftsdient
              
116 117
______________________

 
 Öffnungszeiten:


 Montag - Freitag:
   7:30 Uhr - 13:00 Uhr
 14:30 Uhr - 19:00 Uhr

 Samstag:
 8:00 Uhr - 13:00 Uhr
______________________________

 Wir sind dabei!

 

 



Kundenkarte


Unsere kostenlose Kundenkarte bietet Ihnen eine Menge von Vorteilen. Einige haben wir hier für Sie aufgelistet:


3% Rabatt bei Barzahlung

Nach Vorlage Ihrer Kundenkarte erhalten Sie 3% Barzahlungs-Rabatt auf nicht apothekenpflichtige Produkte. Dies sind z.B. Kosmetika, Sonnenpflegemittel, Krankenpflegeprodukte, medizinisch-technische Geräte wie Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte und alle Lebensmittel aus unserem Reformhaus.


Überprüfung auf Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Wann immer Sie Medikamente bei uns kaufen und Ihre Kundenkarte beim Bezahlen vorlegen, speichert das System die Daten zu den Medikamenten. So können wir stets prüfen, ob ein aktuell verschriebenes Arzneimittel Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten, die Sie regelmäßig einnehmen, verursacht. Dies ist vor allem dann hilfreich, wenn Sie mehrere Ärzte konsultieren. Wir vermeiden so, dass ein Arzt etwas verordnet, das unerwünschte Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen hervorruft.


Wie hieß das noch? Das hat mir gut geholfen!

Haben Sie den Namen eines vor einiger Zeit eingenommenen Medikaments vergessen? Wir können Ihnen schnell helfen. Eine Liste aller Medikamente, die Sie bei uns gekauft haben, wird in unserem System gespeichert. So können wir gemeinsam das besonders gut verträgliche Medikament identifizieren.


Einfache Kommunikation mit den Behörden

Wenn Sie unsere Kundenkarte besitzen, brauchen Sie keine Quittungen mehr zu sammeln, oder ein Quittungsheft zu führen. Statt dessen erhalten Sie von uns zum Jahresende (oder wann immer Sie es wünschen) eine Sammelquittung mit allen von Ihnen geleisteten Zuzahlungen.Dies ist besonders wichtig für Kunden mit geringem Einkommen, die häufig Zuzahlungen geleistet haben. Mit Hilfe dieser Auflistung können Sie unter Umständen eine Befreiung von den Rezeptgebühren und eine Rückerstattung zu viel gezahlter Anteile bei Ihrer Krankenkasse erwirken.Wenn Sie (abhängig vom Einkommen) zwischen 1% und 7% Ihrer gesamten Einkünfte für Arzneimittel bzw. Krankheitskosten ausgeben, können Sie diese Kosten als außergewöhnliche Belastung in der Einkommensteuererklärung geltend machen. In diesem Fall entlastet Sie unsere Sammelquittung beim Erstellen der Steuererklärung.

                                                                                                        



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü